CITY DENKMAL - Wohnen mit Geschichte
258.500,00 EUR
290.449,44 USD
348.539,33 CAD
Forchheim, 91301, Löschwöhrdstraße 5.
Property ID: 53

Darum Franken.
Attraktiv. Erfolgreich. Zukunftssicher.

Die Metropolregion Nürnberg bietet enormes
Potenzial mitten in Europa. Mittendrin, als attraktives
Oberzentrum mit einer hohen Strahlkraft in
das Umland: das oberfränkische Forchheim.
Der Mittelstand und auch Global Player wie
beispielsweise Siemens Healthineers profitieren
von Standortvorteilen durch eine gut ausgebaute
Infrastruktur, eine aktive Wirtschaftsförderung
und hervorragend qualifizierte Fachkräfte.
Doch die fränkische Region punktet nicht nur mit
einem intakten und stetig wachsenden Wirtschaftsraum,
mit international ausgerichteten Unternehmen
sowie mit hoch qualifizierten, innovativen Köpfen.
Sie zieht auch Menschen an wegen ihrer besonders
hohen Wohn- und Lebensqualität, der kulturellen
Vielfalt und den einzigartigen Naturgenüssen.

Darum Forchheim.
HISTORiSCH. LEBENDIG. Wachstumsstark.

Fränkisch modern mit altem Kern“ – das Stadtmotto
fasst zusammen, was Forchheim ausmacht. In der
einst bedeutsamen Königs- und Bischofsstadt ist
es gerade das historisch einzigartige Architekturensemble,
das die Altstadt bis heute prägt.
Gleichzeitig zeigt sich Forchheim als lebendiges,
aufstrebendes Oberzentrum in exponierter Lage.
Mit kurzen Wegen, umfassender Infrastruktur und
wirtschaftlicher Stärke. Zahlreiche mittelständische
Unternehmen, Global Player und Innovationstreiber
haben sich hier angesiedelt.
Die Stadt zog und zieht zahlreiche mittelständische
Unternehmen, Global Player wie Siemens und
Innovationstreiber wie das Medical Valley Center an
und bietet Einwohnern wie Pendlern eine Vielzahl
zukunftssichere Arbeitsplätze.

Bestlage Forchheim.
RUHE. NÄHE. LEBENSQUALITÄT.

Kurze Wege – hohe Lebensqualität: Ruhe und Nähe
zum Zentrum liegen in Forchheim nur wenige Schritte
auseinander. Auch das City Denkmal wird so zum
persönlichen Rückzugsort in Premiumlage. Das umgebende
ruhige Wohngebiet ist geprägt von grünen
Privatgärten und repräsentativen Gebäuden im Stil
der Neorenaissance. Auf kurzen Wegen erreicht man
das Grün der nahen Regnitzauen und des Aischgrundes.
Nur 5 Minuten zu Fuß entfernt ist man vom
lebendigen Forchheimer Stadtzentrum mit seinen
historischen Fachwerkbauten, individuellen Läden
und einer vielseitigen Gastrokultur.

DARUM CITYDENKMAL.
EINMALIG WOHNEN IN HISTO RISCHEM AMBIENTE.

Das beeindruckende Denkmalensemble der alten Landwirtschaftsschule,
das in den 1920-er Jahren im expressionistischen Heimatstil
erbaut wurde und von BAUHAUS. Liebe und Partner anspruchsvoll
als Wohnobjekt saniert wird, setzt einen historischen Akzent in
dem gewachsenen und von viel Grün durchzogenen Stadtgebiet des
„Löschwöhrd“. Im Zusammenspiel mit dem angrenzenden markant
getreppten Neubau der CityTerrassen bildet das Denkmalensemble
eine kontrastierende und gleichzeitig harmonische Einheit. Einmalige
Raumsituationen in einzigartigem Ambiente machen Kultur und
Geschichte spürbar. Hier erfüllen sich alle Erwartungen anspruchsvoller
Kapitalanleger und Bewohner an ein umfassendes Komfortkonzept
sowie ein unvergleichliches Wohnerlebnis.

Sanierungsanteil Afa ca. 70%
Solide Rendite mit hohen Steuervorteilen.
Die Investition in eine Denkmalimmobilie bietet Ihnen in Deutschland
einmalige Steuervorteile. Denkmalimmobilien an sich besitzen,
wie allgemein bekannt ist, eine hohe Werthaltigkeit und
Attraktivität. Durch die erhöhte Abschreibung ermöglichen Sie
Ihnen als Kapitalanleger gegenüber Neubau- und Bestandsimmobilien
unschlagbare Vorteile in steuerlicher Hinsicht.
So profitieren Sie als Kapitalanleger
Für die Wiederherstellung eines Objektes in einem städtebaulichen
Sanierungsgebiet gewährt der Gesetzgeber hohe Steuervorteile.
Neben der normalen Abschreibung einer Immobilie (bei Vermietung)
gibt es mit der Sonder-AfA für Sanierungsimmobilien zusätzliche
Steuervorteile. Das gilt sowohl für Kapitalanleger als auch für
Eigennutzer. Berechnungsgrundlage der Abschreibung ist der Anteil
des Kaufpreises, der auf die Sanierung entfällt. Kapitalanleger können
diese Sanierungskosten über 12 Jahre zu 100 % abschreiben,
Eigentümer zu 90 % über 10 Jahre.
Kapitalanleger (§7h EStG): 8 Jahre, jährlich 9 % vom Sanierungsanteil
sowie 4 Jahre jährlich 7 % vom Sanierungsanteil
Eigennutzer (§ 10f EStG): 10 Jahre, jährlich 9 % vom Sanierungsanteil
Die steuerliche Berücksichtigung erfolgt erstmals im Jahr der
Fertigstellung. Auch ist es wichtig, dass der Kauf der Immobilie vor
der Sanierung erfolgt. Dies ist eine wesentliche Voraussetzung für
die volle Anerkennung der Steuervorteile.
Bis zu einem drittel des Kaufpreises zurück erhalten.
Dies bedeutet für Sie, dass Sie bei entsprechendem Einkommen einen
hohen Steuerrückfluss von bis zu ca. 33 % des Kaufpreises innerhalb
von 12 Jahre erhalten und hierdurch hohe Erträge genießen oder bei
bestehender Finanzierung der Investition einen hohen Anteil Ihres
Bankdarlehen direkt tilgen können. Die hohe Steuerrückerstattung
bietet Ihnen somit den Vorteil von schnellen Barrückflüssen und der
raschen Amortisation Ihrer Investition. Dies macht Ihre Investition in
eine Denkmalimmobilie sicher und höchst ertragreich.
Sie möchten nun wissen, welche Möglichkeiten Sie persönlich haben
und welche Steuervorteile Sie durch den Erwerb einer Denkmalimmobilie
erreichen können? Nehmen Sie hierzu bitte Kontakt mit uns auf
und fordern Sie kostenlos Ihre detaillierte und individuelle
Berechnung direkt an. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

 

 

 

No location available

No reviews for house


Add Review
Objektname
Comment
Rating
Contact agent

info@mr-baudenkmal.immobilien
Please past text to modal
Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen. Wenn Sie auf unsere Webseite klicken oder hier navigieren, stimmen sie der Erfassung von Informationen durch Cookies zu.
Datenschutzerklärung Ok